Orifarm Mitarbeiter laufen bis nach Australien

Gesundheit am Arbeitsplatz

Leverkusen, August 2017 Im Rahmen der ersten Firmen-Schrittzähleraktion haben es die Leverkusener Mitarbeiter des europaweit führenden Arzneimittelimporteurs Orifarm bis nach Australien geschafft. Sechs Wochen lang traten die Teams gegeneinander an. Insgesamt brachten es die Teilnehmer auf 25.376.045 Schritte – das entspricht mehr als 15.000 km – die sie letztendlich bis in die Mitte des australischen Kontinentes führten. Das Siegerteam der „Turbokröten“ setzte sich in einem spannenden Schlussspurt mit 2.870.812 Schritten gegenüber den Zweitplatzierten mit 2.815.540 Schritten durch. Erst in der letzten Woche sicherten sich die „Turbokröten“ nach einem Kopf-an-Kopf Rennen den Sieg und überholten die „Running Resources“, die bis dahin an der Spitze gelegen hatten. Die Sieger freuen sich nun auf einen gemeinsamen Kino-Abend.

Orifarm weiß als Unternehmen der Gesundheitsbranche um die Verantwortung, die es als Arbeitgeber für seine Belegschaft beim Thema Gesundheit und Fitness hat. Bereits im Frühjahr veranstaltete der Arzneimittelimporteur seinen zweiten Gesundheitstag in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse u.a. zum Thema Bewegung und Fitness. Die dort gefassten Vorsätze wurden mit der Schrittzähleraktion nun vielfach umgesetzt. Der nächste Gesundheitstag ist aktuell in Planung.

Neben den regelmäßig stattfindenden Gesundheitstagen setzt sich Orifarm aktiv für einen gesunden Arbeitsplatz seiner Mitarbeiter ein. Dafür werden zweimal monatlich mobile Office-Massagen angeboten, die Nacken-, Schulter- und Rückenmuskulatur entlasten. Auch die Ernährung spielt beim Arzneimittelimporteur eine wichtige Rolle. Neben einer bezuschussten Kantine, die nicht nur warme Mahlzeiten - darunter auch vegetarische und vegane Gerichte – sondern auch eine vielfältig Salatauswahl anbietet, werden kostenfreie Heißgetränke und Wasser sowie frisches Obst täglich bereitgestellt. Das ist aber noch nicht alles, was Orifarm für seine Mitarbeiter bereithält. Ein attraktives Paket an unterschiedlichen Zusatzversicherungen wird der Belegschaft z.B. zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen mit einem flexiblen Gleitzeitmodell und diversen Teilzeitmodellen nicht nur die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sondern legt so auch das Augenmerk auf eine gute Work-Life-Balance seiner Mitarbeiter. Über diese und viele andere attraktive Sozialleistungen können sich in Zukunft auch neue Mitarbeiter von Orifarm freuen. Am Standort Leverkusen stehen die Zeichen auf Wachstum und das Unternehmen bietet spannende Positionen in unterschiedlichen Bereichen an.